Orthopädieschuhtechnik

Individuelle Einlagen nach Maß

Wohlbefinden auf Schritt und Tritt

Die Füße sind das Fundament des Körpers. Orthopädische Einlagen entlasten gleichzeitig Füße, Knie- und Hüftgelenke sowie den Rücken. Lassen Sie sich von uns beraten!
 

Schuhzurichtungen an Konfektionsschuhen

Orthopädische Schuhzurichtungen sind genau auf Ihre Bedürfnisse angepasste Arbeiten an Absatz und Sohle.

Sie unterstützen gezielt den Belastungs- und Abrollvorgang des Fußes (z.B. durch Absatzerhöhung, Außenranderhöhung und Rollen).
 

Orthopädische Maßschuhe

Der orthopädische Maßschuh bildet nach wie vor die Grundlage der orthopädieschuhtechnischen Versorgung

Er kann in den vielfältigsten Formen hergestellt werden, z.B. als Straßenschuh, Hausschuh, als wasserfeste Gehhilfe (Badeschuh), als Turnschuh, als Sportschuh oder auch als Unfallverhütungsschuh.
 

Elektronische Fußdruckmessung

Belasten wir beim Gehen mehr die Ferse, den Mittelfuß oder den Ballen?

Ohne technische Hilfsmittel können die Füße nur im Ruhezustand untersucht werden. Das ist jedoch nicht optimal.
 

Versorgung bei Diabetes und Rheuma

Durch Diabetes und Rheuma kann sich die Blut- und Nervenversorgung der Füße verändern

Anzeichen können unter anderem brennende Fußsohlen, müde Füße und Fußkrämpfe sein.
 

Bandagen und Orthesen

Ob Sprunggelenk, Knie, Wirbelsäule, Hand, Ellenbogen oder Schulter:

Wenn die Gelenke schmerzen, helfen unsere Aktivbandagen.
 

Komfortschuhe und Sandalen mit Fußbett oder für lose Einlagen

Unsere Füße sind die am stärksten beanspruchten Körperteile.

Da wir uns meist auf harten Fußbodenbelägen bewegen, ist es wichtig, einen passenden, komfortablen Schuh zu finden, der unsere Füße entlastet und sie gleichzeitig stärkt.
 

Kompressionsversorgung bei Venenproblemen

Nachweislich medizinisch wirksam

Kompressionsstrümpfe enthalten elastische Fasern, die einen definiert verlaufenden Druck auf die Beine ausüben. Anders als bei Stützstrümpfen sind sie nachweislich medizinisch wirksam